Zürich     Bürkliplatz
    ©2004 Peter Märki    Aktuelle Seite: Überblick -> Karte
 

  Home
  Überblick
    Photos
  > Karte
  Veranstaltungen
  Schifflände
  Stadthausanlage
  Tram und Autos
  Umgebung
  Geschichte
  Links
  Impressum
  Gästebuch
  Sitemap

  Druckversion

  

Karte

 

Von den drei Bahnhöfen Hauptbahnhof Zürich, Enge und Stadelhofen gelangt man leicht zum Bürkliplatz:

  • Zu Fuss in je einer Viertelstunde,
  • Mit einem Tram in je 5 Minuten.
  • Nur mit dem Auto kann man den Bürkliplatz nicht besuchen, denn es hat dort nur wenige Parkplätze.
Bürkliplatz 1850 und heute
Die beiden Kartenausschnitte sind genau gleich gross, nämlich 265 m breit und 370 m hoch. Was damals und heute schon bestand, sind das Bauschänzli (Insel im Nordosten des Kartenausschnittes) und die Mündung des Schanzengrabens in den Zürichsee (westlicher Bildrand).
Der Vergleich der beiden Kartenausschnitte zeigt die seither gemachten Seeaufschüttungen: Im früheren Seegebiet befinden sich heute entlang dem Seeufer der General Guisan-Quai im Westen und die Quai-Brücke im Osten des Kartenausschnittes. Und dazwischen befindet sich der Bürkliplatz mit der Schiffstegen.

Je ein Klick auf die beiden Bildausschnitte zeigt die Umgebung des Bürkliplatzes auf den entsprechenden Kartenausschnitten mit derselben Grösse, nämlich 2.4 km Höhe und 1.6 km Breite.

Bürkliplatz 1850
Quelle: Wild-Karte des Kantons Zürich 1:25'000, aufgenommen 1843-1851

Bürkliplatz heute
Quelle: Landeskarte der Schweiz 1:25'000, aufgenommen 1957.

 

Last Change: 2004-07-18    Zulu v2.1.8